• Rundreisen
  • Israel
  • Auf den Spuren der Nabatäer - Ausflug nach Petra

RundreisenAuf den Spuren der Nabatäer - Ausflug nach Petra

Dieser dreitägige Ausflug führt Sie ins Nachbarland Jordanien, zur legendären Felsenstadt Petra. Falls man genügend Zeit hat, ist dies ein absolutes Muss wenn man bereits in dieser Region ist. Die Grösse und Schönheit dieses UNESCO Weltkulturerbes ist nicht vorstellbar – man muss es mit eigenen Augen gesehen haben.

1. Tag, Tel Aviv / Jerusalem - Allenby Bridge - Petra

Frühmorgens werden Sie in Ihrem Hotel in Tel Aviv oder Jerusalem abgeholt. Direkte Fahrt zum Grenzübergang Israel / Jordanien, zur Allenby Bridge. Selbstständiger Grenzübergang. Auf der jordanischen Seite werden Sie von einem jordanischen Fahrer erwartet und auf direktem Weg nach Petra gefahren.

2. Tag, Petra

Das heutige Tagesprogramm zählt zu den Höhepunkten jedes Jordanienaufenthaltes. Unvergleichlich ist der Anblick, der sich einem nach der Biegung in der engen Schlucht bietet. Man befindet sich plötzlich vor der hohen Fassade des «Schatzhauses», dem berühmtesten Denkmal von Petra. Die «rosarote Stadt» war Hauptstützpunkt und später Königsstadt der Nabatäer. Ein Wüstenvolk, dessen Karawanen die begehrten Güter Südarabiens und Indiens, vor allem Myrrhe und Weihrauch, daneben u.a. Aloe, Kassia und Zimt in den Mittelmeerraum transportierten. Die Nabatäer liessen sich in der Zeit um das 6. Jh. v. Chr. im Gebiet von Petra nieder. Viele Jahrhunderte lang war Petra verlassen und in Vergessenheit geraten. Erst im Jahre 1812 wurde die Stadt vom Schweizer Orientalist Johann Ludwig Burckhardt wieder entdeckt.

Zu Beginn der Besichtigung werden Sie 2 Stunden von einem lokalen, englischsprechenden Reiseleiter begleitet. Anschliessend bleibt genügend Zeit um die antike Felsenstadt auf eigene Faust zu erkunden.

Falls gewünscht, können Sie am Abend im „The Petra Kitchen“ mit Hilfe eines lokalen Küchenchefs gemeinsam ein jordanisches Abendessen zubereiten und geniessen (gegen Zuschlag).

3. Tag, Petra - Allenby Bridge - Jerusalem / Tel Aviv

Nach dem Frühstück im Hotel, werden Sie wieder von Ihrem Fahrer abgeholt. Fahrt zurück an die Grenze und selbstständiger Grenzübertritt. Zurück in Israel erwartet Sie ihr israelischer Fahrer und bringt Sie zurück nach Jerusalem oder Tel Aviv.

Bewertung abgeben

0/5