• Rundreisen
  • Seychellen
  • Segeltörn mit der SY Sea Star & SY Sea Bird

RundreisenSegeltörn mit der SY Sea Star & SY Sea Bird

1.Tag Samstag

Um 10.30 Uhr erfolgt die Einschiffung am Inter-Island Kai in Mahe. An Bord werden Sie persönlich durch den Kapitän begrüsst und bei einer kleinen Einführung zu der bevorstehenden Schiffsreise willkommen geheissen. Gegen 12.00 Uhr stechen Sie in See und nehmen Kurs auf Round Island vor der Küste Praslin. Während die Sonne hinter dem Horizont versinkt, geniessen Sie zur Einstimmung einen kreolischen Grillabend an Bord.

2.Tag Sonntag

Heute geht es zunächst nach Praslin, der zweitgrössten Insel der Seychellen. Nach Ankunft verlassen Sie das Schiff, um auf einem Landgang den berühmten Palmenwald Vallee de Mai zu besuchen, Heimat der riesigen Kokosnuss Coco der Mer, deren eigenwillige Form Sie faszinieren wird. Ein kurzweiliger Spaziergang lässt Sie tief in die unberührte Natur des Nationalparks eintauchen  und mit grosser Sicherheit auf den nur in Praslin beheimateten Black Parrot  treffen. Nach Rückkehr auf das Schiff, bietet der Nachmittag genügend Zeit zum Schnorcheln, Tauchen und Entspannen.

3.Tag Montag

Die heutige Segelstrecke bringt Sie auf die verschlafene Insel La Digue, ein kaum motorisiertes Eiland, wo noch heute Fahrräder Transportmittel Nummer 1 darstellen. La Digue ist Heimat des kleinen Vogels Paradiesschnäpper und ist besonders für seine wunderschönen Strände bekannt, allen voran die meist fotografierte Bucht  Source dÁrgent mit ihren eindrucksvollen Granitformationen und der langläufige Grand Anse. Der heutige Tag bietet ausreichend Zeit, die Insel selber mit dem Fahrrad zu erkunden, an einem der zahlreichen Strände die Zehen in den Sand zu strecken oder im Union Estate mehr über die Geschichte der Insel zu erfahren.

4.Tag Dienstag

Am Morgen segeln Sie zu den unbewohnten Schwesterninseln Grande Soeur und Petite Soeur, wo sich die Gelegenheit bietet, im türkisblauen Meer zu Baden, Schnorcheln und Tauchen oder um einfach an Bord die Seele baumeln zu lassen. Im Laufe des Nachmittages erreichen Sie mit Coco Island ein kleines Juwel der Seychellen und einen fantastischen Platz um in der Pracht farbenfroher Tropenfische zu schnorcheln.

5.Tag Mittwoch

Die Vormittagsstunden sind Tauch- und Wassersportaktivitäten vor Bobby Island gewidmet. Gestärkt durch ein Mittagessen erwartet Sie auf Aride Island eines der wichtigsten Naturschutzgebiete der Welt. Pflanzen und Tiere fanden den idealen Lebensraum und so ist die Insel nicht nur wegen Ihrer Pflanzenwelt sondern auch aufgrund ihres Vogel- und immensen Fischreichtums bekannt. Eine leichte Wanderung führt bis zum höchsten Aussichtspunkt der Insel, wo  Sie ein spektakulärer Rundblick erwartet.

6.Tag Donnerstag

Am Morgen verlassen Sie das Schiff, um auf der nahezu unbewohnten Insel Curieuse in die ausgedehnten Mangrovenwälder einzutauchen, eine im Naturgebiet errichtete Zuchtstation für Riesenschildkröten zu besuchen und eine historische Hausruine zu besichtigen, in welcher die einst dortige Leprakolonie betreut wurde. Zu Mittag verwöhnt ein Strandbarbecue mit gegrilltem Fisch und der Nachmittag steht ganz im Zeichen von Wassersport oder dem geruhsamen Nichtstun am feinen Sandstrand.

7. Tag Freitag

Bevor Sie am Nachmittag zurück nach Mahe segeln, bieten sich die Vormittagsstunden für Wasseraktivitäten an. Die letzte Nacht an Bord wird im Ste. Anne Marine Nationalpark, umgeben von zahlreichen Inseln, in herrlicher Lage verbracht.

8.Tag Samstag

Frühmorgens erfolgt die Einfahrt in den Hafen von Victoria und um 08.30 Uhr heisst es am Inter-Island-Kai Abschied nehmen von Schiff und Crew.

Bewertung abgeben

0/5