• Rundreisen
  • Oman
  • Abwechslung pur – Kontrastprogramm Oman

RundreisenAbwechslung pur – Kontrastprogramm Oman

Erleben Sie das kontrastvolle Land von seiner schönsten Seite. Die lebhafte Hauptstadt Muskat steht genauso auf dem Programm wie die Stille und natürliche Schönheit der Wahiba Sands Wüste.

1. Tag, Ankunft in Muskat

Flug nach Muskat mit der Fluggesellschaft Ihrer Wahl. Transfer zum Hotel Radisson BLU in Muskat.
2 Übernachtungen in Muskat.

2. Tag, Muskat

Mit der Grossen Moschee stiftete Sultan Qaboos einen der prächtigsten Bauten auf der Arabischen
Halbinsel. (Freitags ist die Moschee den Gläubigen vorenthalten). Die Stadtrundfahrt bringt Sie weiter zum Al Zubair Museum und zum Regierungsviertel. Während eines Bummels durch den Souk des  Stadtteils Muttrah kommen Ihnen Düfte von Gewürzen und Weihrauch, von Öl und Parfüm entgegen.  Frisches Obst, bunte Stoffe, Gold und Silber werden feil geboten: eine Augenweide. Mittagessen  Unterwegs. Nachmittags erwartet Sie eine Dhow-Fahrt um die schicke Hauptstadt vom Meer aus zu  betrachten. Sie kreuzen in dem traditionellen Holzboot vor der steil abfallenden Felsküste, vorbei an  der wunderschönen Silhouette der Stadt. Anschliessend Transfer zurück zum Hotel.

3. Tag, Entdeckung des Landesinneren

Ein bequemer Geländewagen (mit Fahrer) ist für die nächsten zwei Tage Ihr Fortbewegungsmittel. In Nizwa bummeln Sie über den Markt und machen einen Spaziergang zwischen alten Häusern. Am Fusse der Berge liegt die Siedlung Al Hamra, wo inzwischen fast alle Lehmhäuser verlassen sind. Der Weg führt am Nachmittag in die Ausläufer der Wahiba Sands. Bis zum Horizont reicht das Meer der roten Sanddünen. Im Desert Night Camp erleben Sie Wüste pur. Abendessen am Lagerfeuer.

4. Tag, Kontrastprogramm
Morgens machen Sie eine Tour durch die Dünenlandschaft. Auf das pure Gegenteil treffen Sie im Wadi Bani Khalid: grüne Palmen, ein ganzjähriger Wasserlauf und zwitschernde Vögel vor einer grandiosen Bergkulisse. Wasser verwandelt hier die Wüste in einem Blumengarten. Ein wahrhaftig romantischer Ort um auf Omanisch zu picknicken. Am Nachmittag Fahrt nach Sur. Schiffbau, Ostafrikahandel und Fischfang prägen die hübsche Hafenstadt. Die nachmittägliche  Fahrt an der Küste entlang ist alles andere als langweilig. Links bilden die grandiose Bergkette des Hajjargebirges eine abwechslungsreiche Kulisse, rechts die Küste des Indischen Ozeans mit bizarren Felsformationen und  weiten Sandstränden. Eine Einladung zum Schwimmen am eigenen Privatstrand. Abends sind Sie  zurück in Ihrem Hotel in Muskat. Rückflug oder Badeferienverlängerung.

 

 

Bewertung abgeben

0/5