• Reiseaktivitäten
  • Marokko
  • Marrakesch
  • Tagesausflug: Marrakesch - Essaouira - Marrakesch (340 km)

ReiseaktivitätenTagesausflug: Marrakesch - Essaouira - Marrakesch (340 km)

Die Provinzhauptstadt Marrakesch, in einer Oase der Haouz-Ebene vor der Kulisse des nur 60 km entfernten Hohen Atlas gelegen, ist nach Fès die bedeutendste der vier Königsstädte – und eine der sehenswertesten und faszinierendsten des ganzen Landes. Aufgrund der Vielzahl an architektonisch bedeutenden Gebäuden, wie zum Beispiel die Koutoubia-Moschee, die Kasbah aus dem 12. Jahrhundert und der Ben-Jusuf-Medersa, wurde die Altstadt 1985 zusammen mit den Agdal- und den Menaragärten zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Um nicht nur die touristischen Highlights zu entdecken sollten Sie einige Tage Aufenthalt einkalkulieren.

Sie brechen nach dem Frühstück nach Essaouira auf. Auf der Fahrt sehen Sie unzählige kleine Bauerndörfchen, die von der Landwirtschaft leben. Je näher man Essaouira kommt, desto häufiger sieht man die Arganbäume (auf deren Ästen Ziegen herumkraxeln - ein bizarres Bild). Essaouira, dessen Stadtbild von weissen Häusern mit blauen Fenstern geprägt ist, erwartet Sie mit offenen Armen. Schlendern Sie durch die engen Gassen, stöbern Sie im Souk und lassen Sie sich zum Kauf eines der unzähligen Holzobjekte, die typisch für die Region sind, verleiten. Das Mittagessen (nicht inbegriffen) können Sie am hübschen Hafen einnehmen, wo fangfrischer Fisch auf der Speisekarte steht. Am Nachmittag machen Sie sich wieder auf den Rückweg nach Marrakesch. Unterwegs besuchen Sie eine Produktionsstätte des Arganöls - Sie werden interessante Details über das Herstellungsverfahren dieser landestypischen Spezialität erfahren.

Preis bei 2 – 3 Personen: CHF 130 pro Person (ohne Mittagessen)

Im Preis inbegriffen: Transfer mit französischsprechendem Fahrer, Benzin, Trinkwasser.

Bewertung abgeben

0/5