• Reiseaktivitäten
  • Jordanien
  • Amman
  • Jerash & Ajloun (ca. 8 Stunden)

ReiseaktivitätenJerash & Ajloun (ca. 8 Stunden)

Die Hauptstadt Jordaniens ist der kulturelle und wirtschaftliche Mittelpunkt des Landes. Amman ist eine moderne Stadt, in der Muslime und Christen zusammenleben. Im Herzen der Altstadt befindet sich der Souq, ein traditioneller arabischer Basar. An moderner Kalkstein- und Betonbauten vorbei schiebt sich dichter Autoverkehr, im Strassenbild dominiert westliche Kleidung und in allen Geschäften der Innenstadt sind europäische Konsumgüter aller Art erhältlich. Ausserdem lockt heute Amman, die zu den ältesten Städte der Welt gehört, mit erstklassigen Restaurants und Cafés.

Dieser Tagesausflug führt Sie als erstes zu den Ruinen von Jerash. Sie besichtigen u.a. den Tempel des Zeus aus dem 1. Jh. n. Chr. und das grosse Südtheater, dessen Bau im 2. Jh. n. Chr. fertiggestellt  wurde. Die wichtigsten Bauten der Stadt umfassten Märkte, Tempel und Brunnen. Im byzantinischen Zeitalter wurden einige der römischen Tempel von Jerash in christliche Kirchen umgewandelt. Die breite Pflasterstrasse, die sich nördlich des Forums scheidet und dann 800 m weiter bis zum Nordtor führt, lässt die Ruinen noch eindrucksvoller wirken. Die nächste Station ist Ajloun mit der arabischen Burg „Qalat al Rabad“. Auf der Bergspitze sitzt sie wie ein Adlernest und bietet einen herrlichen Ausblick über die leicht bewaldeten Hänge der Umgebung. Die Weiterfahrt führt Sie durch das fruchtbare Jordantal. Dem Jordan Fluss, der in den libanesischen Bergen entspringt, verdankt das Tal seinen Namen. Drei Ernten pro Jahr sind dank dem feuchtheissen Klima möglich. Gegen Abend erreichen Sie wieder Ihr Hotel am Toten Meer. (inkl. Fahrten mit englischsprechendem Fahrer, Eintritte zu den Sehenswürdigkeiten und Begleitung in
Jerash von einem lokalen Reiseleiter).

CHF 145.- pro Person bei 2 Personen
CHF 105.- pro Person bei 4 Personen

Bewertung abgeben

0/5