• Gruppenreisen
  • Israel
  • Vielfältiges Israel - Erstklass-Hotels

Gruppenreisen für Alleinreisende, Paare, Freunde, Familien oder VereineVielfältiges Israel - Erstklass-Hotels

Jeden Sonntag startet diese vielfältige Gruppenrrundreise ab Tel Aviv. Sie besuchen religiöse und historische Sehenswürdigkeiten und übernachten unterwegs auch in einem authentischen Kibbutzim.

1. Tag, Sonntag: Schweiz – Tel Aviv – Jerusalem

Linienflug von Zürich nach Tel Aviv mit Swiss oder El Al Airlines. Nach Ankunft am Flughafen treffen Sie
Ihre Reiseleitung und werden gleich nach Jerusalem in Ihr Hotel gefahren.

2. Tag, Montag: Jerusalem Altstadt & Bethlehem

Nach dem Frühstück im Hotel machen Sie einen Rundgang in der Altstadt von Jerusalem. Sie besuchen
unter anderem das restaurierte jüdische Viertel, die Klagemauer, den Tempelplatz und gehen entlang der Via Dolorosa bis zur Grabeskirche. Bevor Sie nach Bethlehem fahren, besuchen Sie noch den Garten
Gethsemane am Fusse des Ölberges. In Bethlehem besichtigen Sie die Geburtskirche. Gegen Abend
Fahrt zurück nach Jerusalem und Abendessen im Hotel.

3. Tag, Dienstag: Jerusalem Neustadt

Heute geniessen Sie als erstes vom Skopusberg eine wunderbare Aussicht auf Jerusalem. Anschliessend Fahrt auf den Berg Zion und Besichtigung des Grabes Davids. Als nächstes steht der Besuch des Israel-Museums auf dem Programm, wo das Augenmerk vor allem auf das Modell des zweiten Tempels und die im Schrein des Buches aufbewahrten Rollen vom Toten Meer gelegt wird. Bevor Sie wieder zurück in Ihr Hotel gebracht werden, fahren Sie vorbei am israelischen Parlament, dem Knesset, und besuchen die Gedenkstätte „Yad Vashem“.

4. Tag, Mittwoch: Tiberias & Galiläa

Die Reise führt Sie heute weiter durch die Judäische Wüste und das Jordantal nach Tiberias. Dort angekommen fahren Sie entlang dem Ufer des Sees Genezareth in das einstige Fischerdorf Kapernaum  und besichtigen die Synagoge und die einstige Wohnstätte des Heiligen Petrus. Abendessen und Übernachtung in einem Kibbutzgästehaus.

5. Tag, Donnerstag: Golanhöhen, Safed & Nazareth

Als erstes besuchen Sie heute die Golanhöhen. Das Hochplateau vulkanischen Ursprungs im Norden
Israels gehört zu den schönsten Gegenden des Landes. Sie besuchen unter anderem Dörfer, die von
Drusen bewohnt werden und ehemalige syrische Befestigungen. Via Banias, der Quelle des Jordans, der Stadt Kirjat Schmona und dem Hula-Tal fahren Sie weiter nach Safed. Dort besichtigen Sie die alten Synagogen und das Künstlerviertel. Bevor es zurück in das Kibbutzgästehaus geht, fahren Sie nach Nazareth zur Besichtigung der christlichen heiligen Stätten wie der Verkündigungsbasilika.

6. Tag, Freitag: Akko, Haifa & Tel Aviv

Den heutigen Tag starten Sie mit der Besichtigung der alten Kreuzfahrerfestung in der Hafenstadt Akko. Im Anschluss dazu fahren Sie weiter in die drittgrösste Stadt Israels, nach Haifa. Auf einer interessanten Stadtrundfahrt werden Sie unter anderem den Schrein der Baha’i mit seinen persischen Gärten besuchen. Bevor die Reise weiter nach Caesarea geht, können Sie vom Berg Karmel aus die schöne Aussicht auf die Stadt geniessen. In Caesarea machen Sie einen Streifzug durch die Ruinen der ehemaligen römischen Hafenstadt. Vor allem der seit kurzem freigelegte Palast des Herodes ist ein Höhepunkt und widerspiegelt die einstige Pracht der Festung. Über Netanya fahren Sie weiter nach Tel Aviv. Bevor Sie in Ihr Hotel gebracht werden, besuchen Sie Jaffa, wo sich der alte Hafen befindet.

7. Tag, Samstag: Totes Meer und Massada

Fahrt zum tiefsten zugänglichen Punkt der Erde, dem Toten Meer. Von dort aus nehmen Sie die Seilbahn und fahren zu den Ruinen der Festung Massada, dem letzten Bollwerk der jüdischen Rebellion im Kampf gegen Rom. Besichtigung der Ausgrabungen. Vom Plateau aus können Sie einen  wunderbaren Panoramablick auf die römischen Feldlager und das Tote Meer geniessen. Anschliessend haben Sie die Gelegenheit ein Bad im Toten Meer zu nehmen. Gegen Abend Fahrt zurück in Ihr Hotel in Tel Aviv.

8. Tag, Sonntag: Tel Aviv – Schweiz

Nach dem Frühstück im Hotel Transfer zum Flughafen Tel Aviv oder Badeferienverlängerung.

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Diese Gruppenreise findet jeden Sonntag statt (ab mind. 2 Personen) (ausser während den wichtigsten
jüdischen Feiertagen). Die Platzverfügbarkeit und die Durchführung müssen rückbestätigt werden.

Bewertung abgeben

0/5